Teilzeit-Job

Kriegspropaganda

Advertisements

Das 1941 entstandene Plakat eines unbekannten Künstlers zeigt eine Frau, die Hitler ohrfeigt. Ihr Kleid trägt die Aufschrift: „Kriegsteilzeit-Job“- darunter befindet sich der Slogan „Eine gute Nachmittgsbeschäftigung“. Da Männer größtenteils an der Front kämpften, wurden nun verstärkt Frauen von der Regierung aufgefordert, sich Teilzeitstellen in Fabriken der Rüstungsindustrie zu suchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s