Ad personam

Dr. Markus Klein

Dr. Markus Klein

Der Autor dieser Seiten legt Wert darauf, sich selbst im weitesten Sinne interdisziplinär zu verorten – sowohl hinsichtlich seiner Ausbildung wie seiner beruflichen Erfahrungen, ebenso wie seiner Interessen und Schwerpunkte. Davon sollen auch die Beiträge und Scholien auf diesen Seiten Zeugnis legen und zugleich die grundlegende Relevanz dieser Interdisziplinarität unterstreichen.

Nach dem Studium der Politischen Wissenschaften, der Neueren und Neuesten Geschichte, der Philosophie und der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg, Kiel, Köln, Leipzig, München und Siena mit abschließender Promotion zum Dr. phil. sowie nach ersten Jahren Berufserfahrung als geisteswissenschaftlicher Verleger und Publizist folgte ein Nachdiplomstudium Marketing & Betriebswirtschaft mit Abschluß als «Master of Marketing» am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum der Universität Basel, später nochmals ergänzt um ein Leadership Excellence Program an der ESMT European School of Management and Technology in Berlin.

Die verschiedenen beruflichen Stationen machten aus ihm letztlich einen erfahrenen internationalen Business Development Generalist mit 20 Jahren Berufspraxis als Grün­der, selbständigen Berater und in leitenden Positionen in den Bereichen Internationales Management, Vertrieb und Marketing, Strategie und Consulting. Darüber hinaus stehen im Laufe der Jahre diverse Lehrerfahrungen an einer privaten Business School sowie an verschie­denen öffentlichen Hochschulen in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Digitale Ökonomie ebenso zu Buche wie die Studiengangleitung «Marketing & Kommunikation», die Erstellung von Akkreditierungsunterlagen für eine private Fachhochschule sowie die Beratung des Staatssekretärs für Hochschulwesen in einem EU-Land bei der Einführung Dualer Hochschulen in die dortige Bildungslandschaft.

Das wissenschaftliche Interesse des Autors liegt in der Analyse öffentlicher Kommunikation, ihrer Interdependenzen, Bedingungen, Intentionen, Prozesse, Regeln und Muster – sowohl im gesellschaftlichen, politischen wie im wirtschaftlichen Zusammenhang. Ein Schwerpunkt des Interesses zeichnet sich dabei bei der Aufdeckung von manipulativer Kommunikation ab.

Der Autor steht für diverse Dienstleistungen rund um die hier zu findenden Informationen zur Verfügung: Lehrveranstaltungen, Seminare, Vorträge, Texterstellung, Ghostwriting. Kontaktaufnahme bitte über das Formular auf der Seite Impressum.

Advertisements